Borussia-Mahlow e.V.

Der Jugendfußballverein für Mahlow

Konzept des Jugendfußballvereins

 

Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für unser Konzept nehmen.

In den nächsten Zeilen werden Sie einiges über uns erfahren.

Wieso in Mahlow ?

Mahlow ist der größte Ortsteil der Gemeinde Blankenfelde Mahlow, bisher allerdings ohne Fußballverein.  Da nur stark befahrene Straßen ohne Radweg nach Dahlewitz oder Blankenfelde führen, ist es für Kinder recht abenteuerlich, selbständig von Mahlow zu einem Vereinsgelände zu kommen. Wir sind daher der Auffassung, dass ein Fußballverein vor allem für Kinder eine Bedarfslücke schließen würde. Daher unser Motto: Kurze Wege für kurze Beine.

 

  • Schwerpunkt Kinder- und Jugend!

Wir sehen für die Gruppe der Kinder den größten Bedarf für eine leistungs- und teamorientierte Förderung in einer suchtmittelfreien Umgebung. Eine solche Förderung ist wichtig, da in diesem Alter die Lernfähigkeit sowohl in motorischer als auch in kognitiver und sozialer Hinsicht am Größten ist.

 

  • Suchtmittelfrei - wie meinen wir das?

Alkohol- und Tabakkonsum verträgt sich nur schlecht mit Sport. Die Auswirkungen legaler Drogen auf die Gesundheit der Menschen Deutschlands sind verheerend. Der Umgang mit Suchtmitteln wird von Erwachsenen vorgelebt und prägt Kinder und Jugendliche. Das „Bierchen“ und die Zigarette am Spielfeldrand sind daher Erscheinungen, die wir von der Trainingsumgebung fernhalten wollen.

 

  • Unsere Trainingsmethoden sind ungewöhnlich und besitzen hohen Qualitätsanspruch

Zu einem guten Fußballspieler wird man nicht nur dadurch, dass man immerzu mit dem Fußball trainiert. Gerade Kinder verlieren schnell die Lust, wenn man immer dasselbe macht. Die moderne Trainingslehre hat erkannt, dass Elemente aus anderen Sportarten oder der spielerischen Koordinationsförderung auch dem Fußballspiel zu Gute kommt. Daher bieten wir im Training unter anderem ein spezielles Koordinationstraining an. Zudem bieten wir als einziger Verein ganzjährigFutsal-Training an, das laut Deutschem Fußballbund Hallenfußball bereits abgelöst hat und eine hervorragende Ergänzung zum Fußball auf dem Platz darstellt. Qualitätssicherung des Trainings hat bei uns einen großen Stellenwert.

 

  • Fußball für jeden und mit jedem

Fußball ist in Deutschland äußerst populär. Das bedeutet aber nicht, dass jedem dieser Sport in gleichem Maße offen steht. Wo können die Kinder in einem Verein Fußball spielen, die beim Schulhofkick bei der Wahl der Mannschaften am Ende noch übrig sind und denen wegen drohenden Ballverlustes nicht zugepasst wird? Wir bieten „Könnern“ eine gute Mannschaft und wollen auch denjenigen Spaß bieten, die einfach gerne gegen den Ball treten- auch diese sind zu einigem fähig. Uns ist nicht nur die sportliche Entwicklung, sondern auch die Persönlichkeit der Kinder wichtig.

 

  • Leistungsfußball

Unsere Trainer unterliegen der ständigen Fortbildung durch den Fußball-Landesverband-Brandenburg (FLB). Gern bereiten wir Ihr Kind auf die Prüfung für die Aufnahme in den DFB-Fußballstützpunkt in Ludwigsfelde vor. Hier erhalten die ausgewählten Kinder ein zusätzliches und kostenfreies Training durch den DFB und werden für Sichtungsturniere der Sportschulen vorbereitet.  

 

  • Und wo soll es stattfinden?

Wir streben die Nutzung des Kunstrasenplatzes in der Gershwinstr. an. Dort sind bereits sämtliche Medien für eine Nutzung vorhanden. Zusätzlich ist die Anmietung einer Kleinfeldrasenfläche angestrebt. Gern nehmen wir die Position des „Underdogs“ ein und nutzen vorerst große Bauwagen/Wohnwagen als Umkleidekabine, Toiletten und Gastronomie. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Lösung einen gewissen Scharm versprüht.

 

  • Unsere bisherigen Zahlen

Mit dem 8.5.2015 hat Borussia Mahlow bereits 85 Mitglieder, davon  48 Kinder (4 Jugend-Mannschaften), 6 Trainer, 8 Betreuer und 40 passive Mitglieder.

 

Wir würden uns sehr über eine Chance für Borussia Mahlow und Ihre Unterstützung freuen!

 


Firmen die uns unterstützen:

facebook